Fachmagazin LOGISTRA

Aktuelle Ausgabe

Es ist Zeit

„Es wird endlich wieder Zeit für eine LogiMAT“, so formulieren es die LogiMAT-Macher Peter Kazander und Michael Ruchty in unserem großen Interview zur LogiMAT.digital (Seite 22). Dem stimmen wir vorbehaltlos zu. Es ist höchste Zeit, dass wieder Präsenzmessen den direkten Austausch ermöglichen. Es ist höchste Zeit, dass Kongresse und Veranstaltungen wieder vor Ort organisiert werden. Es ist höchste Zeit, dass Treffen wieder persönlich stattfinden.

Charakteristik

LOGISTRA Logo

Das Fachmagazin LOGISTRA informiert operativ verantwortliche Entscheider in der Distributionslogistik über praxiserprobte Lösungen und Produkte zur Optimierung von Lager und Versand sowie des Verteilerverkehrs. Zielgruppe sind Lager-, Versand- und Fuhrparkverantwortliche aus Industrie- und Handelsunternehmen sowie Speditionen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Magazins reichen vom Regalsystem über Lagertechnik, Flurförderzeuge und Kommissionierung, AutoID, Handhelds und Lagersoftware sowie Verpackungstechnik, Paletten & Behälter, Verladung, Ladungssicherung, Zoll & Export bis hin zur Auswahl der richtigen Dienstleister. Verteilerverkehr, aktuelle Trends, Transporter, Anhänger und Aufbauten bilden weitere Schwerpunkte, ergänzt um ausführliche Fahrzeugtests und Tipps zu Flottenmanagement, Telematik bzw. Ladungssicherung.

Redaktion

Tobias Schweikl
Chefredakteur
T: +49 89 32391 493
Johannes Reichel
Ressortleiter Test + Technik
T: +49 89 32391 494
Martina Bodemann
Redaktionsassistenz
T: +49 89 32391 212
Redaktion (allg.)
T: +49 89 32391 443
F: +49 89 32391 280

Abonnements

Jahres-Abonnement

Mit dem Jahres-Abonnement erhalten Sie auch eine Prämie Ihrer Wahl (inkl. Magazin online lesen).

Probe-Abonnement

Im Probe-Abonnement erhalten Sie derzeit 2 Ausgaben kostenlos.

Studenten-Abonnement

Studenten erhalten LOGISTRA gegen Studentennachweis zum Vorteilspreis (inkl. Magazin online lesen).

Archiv: Lkw-Langzeit-Praxistest bestof9.eu

bestof9.eu-Logo

Hinter bestof9.eu verbirgt sich Europas größter Lkw-Praxistest von 2014 bis 2017.

Dabei wurden in zweiter Auflage die aktuellen Sattelzugmaschinen der europäischen Lkw-Hersteller DAF, Iveco, MAN, Mercedes-Benz, Renault, Scania und Volvo über drei Jahre getestet.