Werbung
Werbung
Werbung

Wachsen ins Digitale

Mehr Besucher, mehr Aussteller, mehr Fläche – die Fachmesse bauma 2019boomt. Auch dank dem Trend zu mehr Digitalisierung auf der Baustelle.

Der Veranstalter erwartet zur bauma 2019 rund 600.000 Besucher. Bild: Messe München
Der Veranstalter erwartet zur bauma 2019 rund 600.000 Besucher. Bild: Messe München
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Die Fachmesse bauma 2019 (8.bis 14. April in München) startet vermutlich mit einem neuen Ausstellerrekord. Mehr als 3.500 Unternehmen aus 55 Ländern wollen sich laut Veranstalter in diesem Jahr in München präsentieren. Bei den Besuchern soll in diesem Jahr die 600.000er-Marke geknackt werden (bauma 2016: 580.000). „Die Branche boomt und mit ihr auch die bauma. Wir haben der hohen Nachfrage Rechnung getragen und unser Messegelände im Münchner Osten auf 614.000 Quadratmeter ausgebaut. Unser Ziel ist es, so vielen Ausstellern wie möglich eine Plattform anzubieten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wachsen ins Digitale
Seite 12 bis 13 | Rubrik bauma
Werbung