Werbung
Werbung
Werbung

Behälter und Ladungsträger: Flexible Großladungsträger

Bild: Schöller Alibert
Bild: Schöller Alibert
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Schoeller Allibert präsentiert sein Portfolio an flexiblen Ladungsträgern rund um die faltbare ProduktfamilieMagnum Optimum. Die Großladungsträger sind als Baukastensystem entwickelt und eignen sich für Anwendungen etwa in der Automobil-, Fertigungs-, Elektronik- oder Lebensmittelindustrie. Grundlage ist ein Palettenboden im ISO-Palettenmaß mit Füßen oder Kufen, die sich bei Bedarf einfach austauschen lassen. Durch den „Optiframe“-Aufsatzrahmen kann die Behälterhöhe variiert werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Behälter und Ladungsträger: Flexible Großladungsträger
Seite 43 | Rubrik FachPack 2018
Werbung