Automatisierte Intralogistik und neue Energiesysteme

Still zeigt unter anderem Lösungen zur Automatisierung der Intralogistik und neue Energiesysteme. Ein Highlight ist das erste eigene 24-Volt-Brennstoffzellensystem für Lagertechnikfahrzeuge. Bild: Still
Still zeigt unter anderem Lösungen zur Automatisierung der Intralogistik und neue Energiesysteme. Ein Highlight ist das erste eigene 24-Volt-Brennstoffzellensystem für Lagertechnikfahrzeuge. Bild: Still
Tobias Schweikl

Auf zwei Aktionsflächen präsentiert die Still GmbH neue Produkte und Lösungen. Hochindividualisierbare Automatisierungsanwendungen werden mit „iGo systems“ gezeigt. Die Lösung integriert Fahrzeuge in übergreifende Logistikprozesse und ist skalierbar von einzelnen Fahrzeugen bis hin zu ganzen Flotten. Ein Liveszenario zeigt, wie mehrere Fahrerlose Transportsysteme miteinander interagieren. In einer zweiten Liveszenario wird die smarte Einstiegslösung „iGo easy“ vorgestellt. Sie ermöglicht die Automatisierung einzelner logistischer Prozesse.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Automatisierte Intralogistik und neue Energiesysteme
Seite 29 | Rubrik LogiMAT