Werbung
Werbung
Werbung

Elektrostapler: Energieverbrauch von Flurförderzeugen senken

Die Fronius-Ladegeräte der Selectiva-Familie können nun für den Betrieb mit Lithium-Ionen-Akkus umgerüstet werden. Bild: Fronius
Die Fronius-Ladegeräte der Selectiva-Familie können nun für den Betrieb mit Lithium-Ionen-Akkus umgerüstet werden. Bild: Fronius
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Fronius Perfect Charging, die Batterieladetechnik-Sparte der Fronius International GmbH, demonstriert, wie der Energieverbrauch von Flurförderzeugen gesenkt werden kann. Im Mittelpunkt stehen moderne Ladesysteme, intelligentes Batteriemanagement und Dienstleistungen rund um den Ladeprozess. So hat das Unternehmen mit dem sogenannten Ri-Ladeprozess ein Verfahren auf dem Markt, das keiner starren Kennlinie folgt. Die Batterie bekommt in der Ladephase nur so viel Strom, wie sie benötigt. Das soll den Energieverbrauch und den CO2-Ausstoß senken sowie die Lebensdauer der Batterie verlängern.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Elektrostapler: Energieverbrauch von Flurförderzeugen senken
Seite 25 | Rubrik LogiMAT
Werbung