ERP-System: Modulare Standardsoftware

Symbolbild LOGISTRA (Foto: T. Schweikl)
Tobias Schweikl

Die im September 2018 gegründete NaviTrans Deutschland GmbH reist mit ihrer neuen, auf Microsoft Dynamics 365 Business Central basierenden ERP-Software „NaviTrans 13“ zur LogiMAT. Nach Mitteilung des zur belgischen NaviTrans-Gruppe gehörenden Unternehmens handelt es sich um eine leicht einsetz- und anpassbare Komplettlösung für die gesamte logistische Unternehmensressourcenplanung (ERP). Wie Business Central lässt sich auch NaviTrans mit Anwendungen wie Office 365, Power BI, Flow und Power Apps integrieren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel ERP-System: Modulare Standardsoftware
Seite 19 | Rubrik LogiMAT