Prozessautomatisierung für KMU

Die Einmast-Regalbediengeräte von Westfalia ermöglichen kleinen und mittelständischen Unternehmen den Einstieg in die Automatisierung. Bild: Westfalia
Die Einmast-Regalbediengeräte von Westfalia ermöglichen kleinen und mittelständischen Unternehmen den Einstieg in die Automatisierung. Bild: Westfalia
Tobias Schweikl

Westfalia Technologies zeigt erstmals ein besonders kompaktes Einmast-Regalbediengerät, das auch kleinen und mittelständischen Unternehmen den Weg in die Prozessautomatisierung ermöglichen soll. Das RBG lohne sich schon ab wenigen Stellplätzen und lasse sich in Bestandshallen integrieren. Durch seine geringe Höhe von sechs bis zu maximal 18 Metern beansprucht es nur wenig Platz und wirkt mit minimalem Lasteintrag auf die bestehende Struktur ein. Das System kann bestückt werden mit einer Teleskopgabel für hohe Zugriffsfrequenzen oder mit dem Westfalia-Lastaufnahmemittel „Satellit“ für hohe Lagerdichte.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Prozessautomatisierung für KMU
Seite 23 | Rubrik LogiMAT