App für Hygienemanagement

Die App ermöglicht die Kontrolle der Hygienemaßnahmen in Echtzeit. Bild: TÜV Süd
Die App ermöglicht die Kontrolle der Hygienemaßnahmen in Echtzeit. Bild: TÜV Süd
Tobias Schweikl

Der TÜV Süd hat eine App entwickelt, die allen Einrichtungen im Dienstleistungssektor helfen soll, die Hygienevorschriften nach den Öffnungen einzuhalten. Die Anwendung namens Covid-19 dient als Selbstcheck von Schutzmaßnahmen für Bereiche speziell mit Publikumsverkehr, um Infektionsrisiken einzuschränken. Die einzelnen Betriebe sind verpflichtet, die je nach Bundesland eigenen Regelungen umzusetzen und einzuhalten. Mit der App könne man zeitnah neue Regelungen ins System übernehmen, erklärt Stefan Maisack, Director Business Development & Sales der TÜV Süd Food Safety Institute GmbH, den Vorteil des digitalen Hygienekontrollsystems.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel App für Hygienemanagement
Seite 32 | Rubrik Märkte & Trends