Werbung
Werbung
Werbung

Bio-Waren mit dem Bio-Laster

Naturkostgroßhändler Bodan setzt bei der Distribution von Bioprodukten auf alternative Antriebe. Wir haben den Biogas-Scania P 340 im Alltag begleitet.

 Bild: N. Böwing
Bild: N. Böwing
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Die Firma Bodan GmbH aus Überlingen am Bodensee ist eine bekannte Größe für den Naturkost-Großhandel in Süddeutschland. Passend zur Biobranche kommt es dem Unternehmen aber auch bei der Transportkette auf ökologischen Anspruch an. Ein 340-PS-Biogas-Antrieb im Scania P 340, der im Vergleich zu einem Diesel eine Reduktion des CO2-Ausstoßes um bis zu 90 Prozent ermöglicht, stellt für Bodan insofern eine ideale Lösung dar.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Bio-Waren mit dem Bio-Laster
Seite 24 bis 26 | Rubrik Märkte & Trends
Werbung