Werbung
Werbung
Werbung

Deutscher Logistik Kongress 2018: KOMSA gewinnt den Deutschen Logistik-Preis 2018

Foto: HUSS-VERLAG
Foto: HUSS-VERLAG
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

KOMSA, die Kommunikation Sachsen AG, ist am 17. Oktober mit dem Deutschen Logistik-Preis 2018 der Bundesvereinigung Logistik (BVL) ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der Abendgala des 35. Deutschen Logistik-Kongresses, der vom 17. bis 19. Oktober 2018 in Berlin stattfindet. Der Preisträger setzt sich der BVL zufolge gegen zwei weitere starke Finalisten durch: DHL mit seinem Hub in Leipzig und das Unternehmen Protostellar, das zur Thales-Gruppe gehört, in Ditzingen bei Stuttgart. ts

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Deutscher Logistik Kongress 2018: KOMSA gewinnt den Deutschen Logistik-Preis 2018
Seite 31 | Rubrik Märkte & Trends
Werbung