Das Thema Lastenräder wird präsentiert von

Die Räder ganz neu erfinden

Die Stadt Berlin will das Cargobike fördern und sieht es als Schlüssel für nachhaltige urbane Mobilität. An Ideen und Start-ups mangelt es nicht, die Logistikpraxis ist aber teils ernüchternd, wie wir vor Ort erfuhren.

 Bild: J. Reichel
Bild: J. Reichel
Johannes Reichel

Sie sind einer der Pioniere des Cargobike-Logistikgeschäfts in Berlin – an fast jedem Pilotprojekt der letzten Dekade war die Messenger GmbH beteiligt. Das Team um Gründer und Geschäftsführer Achim Beier und Cargobike- und E-Mobility-Spezialisten Dirk Brauer war 1989 als mit der Erste in Deutschland ins professionelle Radkuriergeschäft gestartet.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Die Räder ganz neu erfinden
Seite 20 bis 23 | Rubrik Märkte & Trends