E-Lkw, E-Transporter und Lastenrad: Dachser liefert emissionsfrei

Bis Ende 2025 will Dachser seinen emissionsfreien Zustelldienst in Städten verdoppeln. Bild: Dachser
Bis Ende 2025 will Dachser seinen emissionsfreien Zustelldienst in Städten verdoppeln. Bild: Dachser
Redaktion (allg.)

Dachser will seine emissionsfreie Zustellung von ungekühlten Stückgutsendungen in definierten Innenstadtgebieten deutlich ausdehnen. Bis Ende 2025 will man „DACHSER Emission-Free Delivery“ in zwölf zusätzlichen europäischen Städten starten. Dazu sollen dann die Städte Amsterdam, Barcelona, Dublin, Hamburg, Köln, London, Malaga, Rotterdam, Stockholm, Toulouse, Warschau und Wien gehören. Darüber hinaus soll das bereits bestehende emissionsfreie Liefergebiet in Paris erweitert werden.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel E-Lkw, E-Transporter und Lastenrad: Dachser liefert emissionsfrei
Seite 30 | Rubrik Märkte & Trends