Werbung
Werbung
Werbung

Elektromobilität: E-Truck bei Porsche Logistik

In Stuttgart-Zuffenhausen hat MAN seinen ersten E-Truck übergeben. Das Pilotfahrzeug wird dort für die Belieferung der Produktion eingesetzt. Bild: Porsche
In Stuttgart-Zuffenhausen hat MAN seinen ersten E-Truck übergeben. Das Pilotfahrzeug wird dort für die Belieferung der Produktion eingesetzt. Bild: Porsche
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Im Porsche-Werk in Stuttgart-Zuffenhausen hat Porsche den ersten E-Truck von MAN im Einsatz. Der batterieelektrische eTGM fährt im täglichen Werksverkehr und beliefert die Produktion des Taycan, des ersten vollelektrischen Sportwagens des Stuttgarter Herstellers. Zu den Stärken der E-Lkw sollen neben Geräuscharmut und CO2-Neutralität auch geringerer Verschleiß und Wartungsaufwand gehören. Dank der Rekuperation, sprich Energierückgewinnung beim Bremsen, kann der Elektro-Lkw ohne Einsatz mechanischer Bremsen und dementsprechend frei von Bremsabrieb verzögern.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Elektromobilität: E-Truck bei Porsche Logistik
Seite 51 | Rubrik Märkte & Trends
Werbung