Kässbohrer: An drei Ständen

Symbolbild LOGISTRA (Foto: T. Schweikl)
Tobias Schweikl

Der Sattelaufliegerspezialist Kässbohrer stellt auf der IAA TRANSPORTATION(20. bis 25. September, Hannover) an drei verschiedenen Ständen Beispiele seiner Produktpalette sowie neue Auflieger vor. In Halle 27, Stand E11 stehen Stückgut und die intermodale Produktpalette im Mittelpunkt. Seine Tank- und Siloauflieger für pulverförmiges Granulat, flüssige chemische Gefahrgüter und Lebensmittel zeigt Kässbohrer im Freigelände am Stand K51. Unter den Ausstellungsstücken sind kipp- und nicht-kippbare Silos von 30 bis 90 Kubikmeter, ADR-Transporttanker und ATP-IN-zertifizierte, voll ausgestattete Lebensmitteltankwagen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kässbohrer: An drei Ständen
Seite 28 | Rubrik Märkte & Trends