#KeinTagohneLogistik: „Die Wirtschaftsmacher“ starten erneut

Symbolbild LOGISTRA (Foto: T. Schweikl)
Tobias Schweikl

Die Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ setzt ihre Imagearbeit für die Logistik auch im Jahr 2020 fort. Im Vordergrund stehen abermals die Menschen im drittgrößten Wirtschaftsbereich. Die Kampagne soll in diesem Jahr vorwiegend über Social-Media-Kanäle und die Kampagnen-Website junge Menschen und wechselbereite Fachkräfte ansprechen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel #KeinTagohneLogistik: „Die Wirtschaftsmacher“ starten erneut
Seite 25 | Rubrik Märkte & Trends