Komplexität weltweit managen

Der Logistikdienstleister Gebrüder Weiss ist weltweit Partner von 1.500 Unternehmenskunden. Gemeinsam mit SSI Schäfer wird die multiplantfähige und multilinguale Logistiksoftware WAMAS als globales Warehouse-Management-System 
implementiert.

WAMAS steuert alle Prozesse und Abläufe und hebt die Effizienz im Lager auf ein neues Level. Bild: istock, Peopleimages
WAMAS steuert alle Prozesse und Abläufe und hebt die Effizienz im Lager auf ein neues Level. Bild: istock, Peopleimages
Tobias Schweikl

Als Full-Service-Logistiker übernimmt Gebrüder Weiss im Bereich Lagerlogistik und Fulfillment alle Leistungen rund um die Abwicklung von Bestellungen. Die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens begann mit dem Transport von Waren über die Alpen vor mehr als 500 Jahren. Das macht Gebrüder Weiss zu einem der ältesten Transportunternehmen der Welt. 7.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 170 top ausgestatteten Gebrüder-Weiss-Standorten wickeln jährlich Millionen von Orderlines ab. Mithilfe der intelligenten und leistungsstarken Logistiksoftware WAMAS werden alle intralogistischen Prozesse optimiert.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Komplexität weltweit managen
Seite 12 bis 15 | Rubrik Märkte & Trends