Werbung
Werbung
Werbung

Last-minute-Marktplatz für Fracht

Blitzschnell einen Nottransport buchen, wenn die Lieferkette hakt – das ermöglichen will das Start-up LKWnow und setzt dabei auf ein geprüftes Netzwerk aus Frachtführernund transparentes Echtzeittracking. Die Mission: Transport, sofort!

Trucks on four lane controlled-access highway in Poland. Bild: Adobe stock-monticellllo
Trucks on four lane controlled-access highway in Poland. Bild: Adobe stock-monticellllo
Werbung
Werbung
Julian Kral

Laderaumknappheit, Fahrermangel und schlechte Auslastung – mit diesen Branchenkrankheiten müssen sich Verlader im täglichen Geschäft herumschlagen. Es gibt oft mehr Probleme als Lösungen. Gerade wenn es schnell gehen muss, ist Terminnot eine stets lauernde Gefahr. Dem abhelfen und Verlader entlasten will die Onlineplattform LKWnow. Das Start-up will als digitaler Marktplatz freie Lkw inklusive Fahrer an unter Zeitdruck stehende Verlader schnellstmöglich vermitteln.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Last-minute-Marktplatz für Fracht
Seite 28 bis 29 | Rubrik Märkte & Trends
Werbung