Logistikdrohnen - Doks.innovation feiert Release

Die neue Drohne „inventAIRy XL“ des Start-ups doks.innovation erledigt die Bestandserfassung im Palettenlager vollautomatisch. Bild: doks.innovation
Die neue Drohne „inventAIRy XL“ des Start-ups doks.innovation erledigt die Bestandserfassung im Palettenlager vollautomatisch. Bild: doks.innovation
Melanie Endres

Am 29. Oktober 2020 war es soweit: Die Doks.innovation GmbH hat ihre neue Drohne „inventAIRy XL“ in einem Online-Event vorgestellt. Die Lösung für eine vollautomatische Bestandserfassung im Palettenregallager soll fünf Stunden Einsatzzeit sowie den Betrieb über Nacht und bei völliger Umgebungsdunkelheit ermöglichen. In einem Livestream auf Twitch konnten die rund 100 interessierten Zuschauer das Team kennenlernen, einen 30-minütigen Flug im Lager verfolgen und inventAIRy XL das erste Mal sehen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Logistikdrohnen - Doks.innovation feiert Release
Seite 44 | Rubrik Märkte & Trends