Mit Schwung weiter

Beim Trailerhersteller Kögel sieht man sich im Aufwind. Das Unternehmen verweist auf das Angebot im Bereich Telematik und Aftermarket sowie die NOVUM-Fahrzeuge.

Wartungsfreundliche Trailer und Servicethemen stehen bei Kögel derzeit im Fokus. Bild: Kögel
Wartungsfreundliche Trailer und Servicethemen stehen bei Kögel derzeit im Fokus. Bild: Kögel
Tobias Schweikl

Der Trailerhersteller Kögel nutzte Mitte Mai die Gelegenheit, um im Rahmen der Präsentation aktueller Quartalszahlen die Highlights seines aktuellen Portfolios vorzustellen. Das Spektrum reichte dabei von der eigenen Trailer-Achse über verschiedene Aufbauten und Multimodal-Chassis bis hin zu Service- und Aftermarket-Themen. Am Standort Burtenbach wolle man den derzeitigen Rückenwind nutzen, um in die Optimierung der SKD-Fertigung zu investieren.

Trailer-Achse

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mit Schwung weiter
Seite 46 bis 47 | Rubrik Märkte & Trends