Nach der LogiMAT-Absage: LOGISTRA mit Sonderberichterstattung

Das Sonderheft „LogiMAT Daily: Intralogistik-Innovationen 2020“ wird in einer Auflage von 46.000 Exemplaren verschickt. Bild: HUSS-VERLAG
Das Sonderheft „LogiMAT Daily: Intralogistik-Innovationen 2020“ wird in einer Auflage von 46.000 Exemplaren verschickt. Bild: HUSS-VERLAG
Tobias Schweikl

Die HUSS-VERLAG GmbH, München, mit ihren Fachpublikationen LOGISTIK HEUTE und LOGISTRA startete nach der Absage der LogiMAT 2020 eine umfangreiche Sonderberichterstattung über die Online- und Printkanäle der beiden Magazine. Anstelle des entfallenen Messebesuches kann man sich online auf den Webseiten www.logistik-heute.de/lm20 und www.logistra.de/lm20 über aktuelle Entwicklungen und geplante Highlights der Aussteller informieren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nach der LogiMAT-Absage: LOGISTRA mit Sonderberichterstattung
Seite 16 | Rubrik Märkte & Trends