Nachhaltig und vernetzt

Die zwei Megatrends unserer Zeit – Digitalisierung und Nachhaltigkeit – 
haben auch die <strong>Nutzfahrzeugreifen</strong> erfasst. Hersteller und Anbieter werden kreativ, 
um wirtschaftliche Lösungen zu finden.

Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind derzeit die beiden wichtigsten Themen der großen Reifenhersteller. Bild: Bridgestone
Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind derzeit die beiden wichtigsten Themen der großen Reifenhersteller. Bild: Bridgestone
Tobias Schweikl

Mehr als ein notwendiges Übel – im Dreiklang von Aerodynamik, Antriebsstrang und Reifen als maßgebliche Einflussgrößen für den Kraftstoffverbrauch eines Lkw werden die Räder oft übersehen. Ihr Potenzial zur Verbrauchsminderung, aber auch die Möglichkeiten, mit der richtigen Bereifung Servicekosten zu senken und die Betriebssicherheit eines Nutzfahrzeugs zu steigern, sind enorm. Zumal die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit auch die Reifenhersteller erreicht haben.

Continental

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nachhaltig und vernetzt
Seite 40 bis 43 | Rubrik Märkte & Trends