Werbung
Werbung

Nadine Despineux folgt auf Christian Erlach

Der Aufsichtsrat der Jungheinrich AG hat die neue Vertriebsvorständin Nadine Despineux mit Wirkung zum 15. Juli 2024 berufen. Bild: Jungheinrich
Der Aufsichtsrat der Jungheinrich AG hat die neue Vertriebsvorständin Nadine Despineux mit Wirkung zum 15. Juli 2024 berufen. Bild: Jungheinrich
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Beim Flurförderzeughersteller und Anbieter von Intralogistiksystemen Jungheinrich hat Nadine Despineux die Nachfolge von Vertriebsvorstand Christian Erlach angetreten, der das Unternehmen mit Ablauf des 14. Juli aus Altersgründen verlässt. Der Aufsichtsrat der Jungheinrich AG hat die neue Vertriebsvorständin mit Wirkung zum 15. Juli 2024 berufen.Nadine Despineux war zuletzt als Segment-CEO für die Geschäftsbereiche Marine & Industrie, Gleitlager, Digitalisierung und IT bei der Renk Group in Augsburg verantwortlich.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nadine Despineux folgt auf Christian Erlach
Seite 38 | Rubrik Märkte & Trends
Werbung
Werbung