Werbung
Werbung
Werbung

Praxistest bestanden

Das Arzneimittelunternehmen Teva testete in seinem Fuhrpark einen mit LNG-Erdgas betriebenen Iveco Stralis. Mit Erfolg, das Fahrzeug geht in den Serienbetrieb.

Symbolbild LOGISTRA (Foto: T. Schweikl)
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Christoph Stoller, General Manager Teva Deutschland und Österreichbringt es von Anfang an auf den Punkt: „Umweltmanagement und Umweltschutz sind bei uns kein Lippenbekenntnis. Schon seit einigen Jahren weiten wir das Thema Energieeffizienz am deutschen Standort konsequent aus. Die 100 Prozent Nutzung erneuerbaren Stroms sowie firmeneigene Elektroautos sind nur zwei Beispiele. Mit dem Einsatz eines Erdgas-Lkw haben wir den Umweltschutzgedanken nun auch in unserer eigenen Fuhrpark-Flotte fortgeführt."

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Praxistest bestanden
Seite 19 | Rubrik Märkte & Trends
Werbung