Rollen und Räder - Abriebfeste und robuste Antriebsräder

Die Lauffläche von Antriebsrädern besteht durchweg aus Polyurethan. Bild: BS Rollen
Die Lauffläche von Antriebsrädern besteht durchweg aus Polyurethan. Bild: BS Rollen
Tobias Schweikl

Die BS Rollen GmbH erweitert ihr Sortiment um Antriebsräder und Sonderrollen für Intralogistik- und Transportanlagen. Neu im Programm sind Antriebsräder, die ihren Einsatz in innerbetrieblichen Transportanlagen, in Förder- und Sortieranlagen, in Transportbändern sowie in Fahrrobotern oder auch in Aufzügen finden. Je nach konstruktivem Einsatz übernehmen sie auch Aufgaben als Führungsräder.Diese Sonderräder sind auf reibungslosen Dauereinsatz und lange Haltbarkeit ausgerichtet und lassen sich in die unterschiedlichsten Systeme und Transportanlagen integrieren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Rollen und Räder - Abriebfeste und robuste Antriebsräder
Seite 30 | Rubrik Märkte & Trends