Werbung
Werbung
Werbung

Transportlogistik der Zukunft

Alexander Heine, Geschäftsführer der CM Logistik Gruppe, über die sich wandelnden Ansprüche 
an Speditionsunternehmen und den Lkw-Verkehr der Zukunft.

Kann die Sonne künftig auch Lkw mit Energie versorgen? Bild: Pixabay
Kann die Sonne künftig auch Lkw mit Energie versorgen? Bild: Pixabay
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Logistikverantwortliche wissen: Die Ansprüche an Transporte steigen seit Jahren. Waren sollen an jedem Ort weltweit immer schneller zur Verfügung stehen, produziert wird in immer größerer Stückzahl auch ab Losgröße 1. Hinzu kommt bei zeitkritischen Gütern, etwa für Just-in-time-Produktionen, dass die Anlieferungen oft zeitlichen Punktlandungen gleichkommen müssen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Transportlogistik der Zukunft
Seite 20 bis 21 | Rubrik Märkte & Trends
Werbung