Zukunftsweisende Lösung im Lager

Mit einem intelligenten Automatisierungskonzept für die Intralogistik hat SSI Schäfer die Grundlage für eine 
50-prozentige Steigerung der Produktionsleistung im Montagewerk des Forstmaschinenherstellers Ponsse geschaffen.

Das Lagersystem besteht aus Regalen, Liften, einem SSI Cuby-Shuttle pro Lagerebene, einem Shuttlekran zum Heben, Instandhalten und etwaigen Ebenenwechsel eines Shuttles sowie der Steuerungssoftware. Bild: SSI Schäfer
Das Lagersystem besteht aus Regalen, Liften, einem SSI Cuby-Shuttle pro Lagerebene, einem Shuttlekran zum Heben, Instandhalten und etwaigen Ebenenwechsel eines Shuttles sowie der Steuerungssoftware. Bild: SSI Schäfer
Tobias Schweikl

Das alte Vorratslager konnte die Kapazitäten und Leistungen einer effizienten Produktionsversorgung für die steigende Nachfrage nicht mehr sicherstellen“, sagt Tapio Honkanen, Logistikleiter der Ponsse-Gruppe. Aus diesem Grund hat das Maschinenbauunternehmen, welches seit 1995 börsennotiert ist, mit einem neuen Logistikzentrum am Produktionsstandort im finnischen Vieremä die Automatisierung und Digitalisierung der internen Logistik für die Montageversorgung angestoßen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Zukunftsweisende Lösung im Lager
Seite 12 bis 0 | Rubrik Märkte & Trends