Werbung
Werbung
Werbung

Nutzfahrzeuge: Ford und VW loten Zusammenarbeit aus

Symbolbild LOGISTRA (Foto: T. Schweikl)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Die Volkswagen AG und die Ford Motor Company haben eine Absichtserklärung für die Auslotung gemeinsamer Entwicklungen und Projekte unter anderem im Nutzfahrzeugbereich unterzeichnet. Ziel sei es, die Wettbewerbsfähigkeit beider Unternehmen zu stärken. Mögliche Projekte sollen in einer Reihe von Geschäftsfeldern untersucht werden, darunter die Entwicklung von Nutzfahrzeugmodellen. Damit wolle man weltweit besser auf die sich verändernden Kundenbedürfnisse reagieren können. Bei der möglichen Zusammenarbeit sind keine Anteilsbeteiligungen und insbesondere keine Überkreuzbeteiligung geplant, stellten die Anbieter klar.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nutzfahrzeuge: Ford und VW loten Zusammenarbeit aus
Seite 35 | Rubrik
Werbung