Werbung
Werbung
Werbung

Local Heroes im Versand

Im internationalen E-Business braucht es ein gut durchdachtes Shipping-Konzept. Das Wer-mit-wem kann über Wohl und Wehe der ganzen Unternehmung entscheiden.

Nach dem Hochglanz-Webshop beginnt der oft wenig glamoröse Weg der Pakete zum Kunden. Bild: Parcel.one
Nach dem Hochglanz-Webshop beginnt der oft wenig glamoröse Weg der Pakete zum Kunden. Bild: Parcel.one
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Kaum irgendwo ist die Konkurrenz größer und der Markt gnadenloser als im Onlinehandel. Aufgrund der Wettbewerbssituation werden Fehler oder Versäumnisse umgehend „quittiert“. Denn die Konkurrenz präsentiert sich breit aufgestellt und stark. Wer potenzielle Käufer überzeugen und seine Kundenbindung nachhaltig pflegen will, muss die Customer Journey ständig optimieren und ausbauen – und diese geht weit über Design und Usability hinaus. Sie umfasst ebenso den Pre- sowie den Aftersales-Prozess.

Emotionaler shoppen

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Local Heroes im Versand
Seite 48 bis 49 | Rubrik Praxiswissen
Werbung