Werbung
Werbung
Werbung

Mit Factoring immer schön flüssig bleiben

Der Logistiker Fix Transport und Logistik hatte keine Lust mehr auf lange Zahlungsziele – und klinkt einen Dienstleister dazwischen, quasi als Puffer.

Bild: Fix Dienstleistungen Transport & Logistik
Bild: Fix Dienstleistungen Transport & Logistik
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Mit der momentanen Situation bin ich mehr als zufrieden und muss nicht hoch hinaus ins Unermessliche wachsen.“ Damit gibt Herbert Fix Einblick in seine unternehmerische Grundeinstellung, einen Schritt nach dem anderen zu gehen. Die Erfahrungen aus seiner ehemaligen Firma sind wohl nicht ganz unschuldig daran: „Wir sind damals bis auf über 100 Mitarbeiter angewachsen. Unglücklicherweise kamen in der Finanzkrise mangelnde Aufträge und Forderungsausfälle zusammen. Das dadurch entstandene Defizit konnten wir nicht mehr ausgleichen und mussten Insolvenz anmelden.“

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mit Factoring immer schön flüssig bleiben
Seite 46 bis 47 | Rubrik Praxiswissen
Werbung