Ersatzteillogistik „at its best“

Röthlein Logistik hat auf der grünen Wiese ein Lager- und Distributionszentrum für landwirtschaftliche Artikel gebaut. Mit konzeptioneller Vielfalt wird es den hohen Ansprüchen 
seiner Nutzer gerecht.

Auf 14.000 Quadratmetern ist ein Mix aus manuellen und automatisierten Lagerbereichen verteilt. Bild: Christiane Straßenburg-Volkmann
Auf 14.000 Quadratmetern ist ein Mix aus manuellen und automatisierten Lagerbereichen verteilt. Bild: Christiane Straßenburg-Volkmann
Christiane Straßenburg-Volkmann

Wenn Saison ist, muss alles ganz schnell gehen.“ Saison heißt für Landwirte mit Ackerflächen, Wiesen und Weiden Grünfutterernte im Frühjahr, das Einbringen von Getreide im Sommer sowie von Mais im Herbst – wetterabhängig und womöglich innerhalb sehr kurzer Zeit. Dann herrscht hektischer Betrieb auf den Feldern und die Landmaschinen laufen auf Hochtouren, Tag und Nacht.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ersatzteillogistik „at its best“
Seite 6 bis 11 | Rubrik Reportage