Mehr Effizienz durch IT

Die Digitalisierung logistischer Prozesse senkt nicht nur den Kostendruck, es hilft auch beim Erreichen der Klimaziele. aus der mittelständischen Stückgut-, Pharma-, Kunst- und Bulklogistik setzen verschiedene Schwerpunkte, sind vielseitig und nachahmenswert.

Neue Aufträge und Reservierungen werden bei Hasenkamp einfach per Drag&Drop von der Zentraldisposition in Köln einem der Standorte zugeteilt. Bild: Marcus Walter
Neue Aufträge und Reservierungen werden bei Hasenkamp einfach per Drag&Drop von der Zentraldisposition in Köln einem der Standorte zugeteilt. Bild: Marcus Walter
Redaktion (allg.)
Fünf exemplarische Ansätze

Anfangs als Jobkiller verschrien, erweist sich die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft zunehmend als wahrer Segen: Der konsequente Einsatz der Informationstechnologie dämpft den Fachkräftemangel, senkt den Kostendruck und rettet sogar noch das Klima. Zu diesem Schluss kommt jedenfalls die Studie „Klimaeffekte der Digitalisierung“, die der Verband Bitkom herausgegeben hat.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Mehr Effizienz durch IT
Seite 6 bis 11 | Rubrik Reportage