Transformation im Transport

Der Umstieg auf eine emissionsfreie Logistik fällt schwer, ist aber alternativlos. Viele Entscheidungen müssen bei hoher Unsicherheit und hohem Zeitdruck getroffen werden. Wir werfen einen Blick auf einen Markt im Umbruch.
E-Lkw sind verfügbar, bleiben auf der Langstrecke aber noch eine Randnotiz. Bild: Volvo Trucks
E-Lkw sind verfügbar, bleiben auf der Langstrecke aber noch eine Randnotiz. Bild: Volvo Trucks
Redaktion (allg.)

Logistik und Transport stecken mitten in der Transformation – weg vom Diesel, hin zu mehr Elektro. Doch der Prozess läuft nicht ohne Reibungsverluste. Während auf der kurzen Strecke viele der offenen Fragen gelöst scheinen, richtet sich das Augenmerk vermehrt auf lange Distanz. Auch im Fernverkehr gilt es, die CO2-Emissionen zu drücken, doch hier sind die Anforderungen um ein Vielfaches höher. Die Probleme beginnen bereits beim Laden.

Fraunhofer macht Druck

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Transformation im Transport
Seite 6 bis 11 | Rubrik Reportage