Werbung
Werbung
Werbung

Asket im Großformat

Als Langversion mit Hochdach, Frontantrieb und 180 PS bietet der MAN TGE 3.180 viel Volumen und hohe Performance bei niedrigem Verbrauch. Nur bei der Nutzlast muss man Abstriche machen.

Foto: J. Reichel
Foto: J. Reichel
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Was für ein Fuhrwerk – auf 6,84 Meter streckt sich die zweitlängste Version des MAN TGE mit dem weitesten der drei Radstände ohne Überhang. Fast so viel wie Radstand steht an Ladelänge zur Verfügung: gute vier Meter. Dazu gesellt sich passend das Hochdach, woraus sich 14,4 Kubikmeter Volumen ergeben, die man sogar noch toppen könnte mit der 16,4-m³-Überhang-Variante oder der 18,4-m³-Überhang-Version mit GFK-Superhochdach. Aber dann schrumpft die in Anbetracht all der Komfortfeatures ohnehin nicht üppige Nutzlast unter die Ein-Tonnen-Marke. Insofern ist der L2H2 die goldene Mitte.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Asket im Großformat
Seite 48 bis 50 | Rubrik Test + Technik
Werbung