E-Works Mobility - Stärkster Strom-Van der Welt

 Bild: E-Works Mobility
Bild: E-Works Mobility
Redaktion (allg.)

Das Start-up E-Works Mobility aus Ismaning hat ein Elektro-Retrofit für Transporter vorgestellt. Das Modell Heero soll der weltweit stärkste E-Transporter sein und verfügt über eine Leistung von 245 PS (180 kW) sowie eine Reichweite von 400 Kilometern. Dafür sorgt ein großer 110-kWh Lithium-Ionen-Akku mit 16 Modulen. Zudem soll der Van auf Mercedes-Sprinter-Basis per CCS-Technik in 30 Minuten von 20 auf 80 Prozent geladen sein, bei bis zu 100 kW Leistung. Im AC lädt der Van mit einphasig 2,7 kW, dreiphasig bis 22 kW. Der Preis startet bei 76.980 Euro zum Kauf. Darüber hinaus bietet man eine Sale & Lease Back-Option über eine Partnerbank. jr

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel E-Works Mobility - Stärkster Strom-Van der Welt
Seite 56 | Rubrik Test + Technik