Elektrifizierte Transportkühlung

Wie Innovationen im Kühlverkehr die Dekarbonisierung von Städten beschleunigen. Ein Beitrag des Kühltransportspezialisten Thermo King.

In Deutschland hat Mercedes-Benz in Zusammenarbeit mit Thermo King den eSprinter Pharma entwickelt. Bild: Thermo King
In Deutschland hat Mercedes-Benz in Zusammenarbeit mit Thermo King den eSprinter Pharma entwickelt. Bild: Thermo King
Tobias Schweikl

Während die Fahrzeughersteller auf die Elektrifizierung hinarbeiten, wird oft übersehen, dass Transportkältetechnologien auch enorme Möglichkeiten zur Dekarbonisierung unserer europäischen Städte bieten. Elektrifizierungslösungen reduzieren die Kohlenstoffemissionen der Lieferwagen und Lastwagen, die unsere Lebensmittel, Medikamente, Impfstoffe und andere kritische Güter transportieren. Führende Innovatoren in diesem Bereich haben sich zum Ziel gesetzt, in Zukunft emissionsfreie Kühltransporte durchzuführen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Elektrifizierte Transportkühlung
Seite 38 bis 39 | Rubrik Test + Technik
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.