Erster eActros bei Dachser

Der Logistikdienstleister sieht ein breites Spektrum für den elektrischen 19-Tonner und plant mit weiteren Modellen. Aero-Koffer erhöht Reichweite. Stückgut- und Mikrodepot-Belieferung für Cargobike-Feinverteilung.

Bei Dachser geht der erste Serien-eActros in den Einsatz. Bild: MediaPortal Daimler Truck AG
Bei Dachser geht der erste Serien-eActros in den Einsatz. Bild: MediaPortal Daimler Truck AG
Tobias Schweikl

Der Kemptener Logistikdienstleister Dachser hat jetzt seinen ersten batterieelektrischen Mercedes-Benz eActros aus der Serienproduktion in Dienst genommen. Der eActros 300 wurde von Karin Rådström, CEO Mercedes-Benz Lkw, im Rahmen eines Kundentermins in Wörth am Rhein an Stefan Hohm, Chief Development Officer (CDO) und Mitglied des Vorstands von Dachser, übergeben. Der Logistiker plant bereits jetzt, weitere eActros als Teil seiner Klimaschutzstrategie in die Fahrzeugflotte aufzunehmen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Erster eActros bei Dachser
Seite 54 bis 55 | Rubrik Test + Technik
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.