Werbung
Werbung
Werbung

Fördertechnik: Neue Antriebsrollen für staudrucklose Förderstrecken

Die neue DC Platform von Hersteller Interroll. Bild: Interroll
Die neue DC Platform von Hersteller Interroll. Bild: Interroll
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Der Materialflussspezialist Interroll hat eine neue Lösung für staudrucklose Förderstrecken präsentiert. Die „DC Platform“ besteht aus einer Reihe aufeinander abgestimmter Komponenten wie Antriebsrollen, Steuerungen und Netzteilen. Zentraler Bestandteil ist die Antriebsrolle „RollerDrive EC5000“. In Verbindung mit den Steuerungen bilden diese Motorrollen das Herzstück staudruckloser Förderer, deren Förderzonen individuell angetrieben werden. Im Vergleich zur bekannten, weiter verfügbaren „RollerDrive DC310“ ist die neue Generation neben einer 24-Volt-Ausführung auch in 48Volt erhältlich.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Fördertechnik: Neue Antriebsrollen für staudrucklose Förderstrecken
Seite 57 | Rubrik Test + Technik
Werbung