Werbung
Werbung
Werbung

Gabelstapler: Mehr Sicherheit durch Rundumsicht

Symbolbild LOGISTRA (Foto: T. Schweikl)
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Ein neues Sicherheits-Assistenzsystem für Gabelstapler von Linde Material Handling soll Unfälle mit Personenschaden verhindern. Das „Surround View“ genannte System greift auf Live-Daten von rund um den Stapler angebrachten Kameras zu. Statt eines einzigen Gesamtbilds werden jedoch ein vorderer, zwei seitliche und ein hinterer Sichtbereich erzeugt. Diese Kameraansichten werden als Splitscreen auf einem Monitor am Fahrerarbeitsplatz angezeigt. „Die neue Option wird zunächst für alle Frontstapler-Modelle ab vier Tonnen Tragfähigkeit angeboten“, sagt Frank Bergmann, Produktmanager Frontstapler bei Linde Material Handling.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gabelstapler: Mehr Sicherheit durch Rundumsicht
Seite 40 | Rubrik Test + Technik
Werbung