Werbung
Werbung
Werbung

Elektrische Unterflur- Kühlmaschine für Vans

Symbolbild LOGISTRA (Foto: T. Schweikl)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Kerstner
Der Kühlauf- und -ausbautenspezialist Kerstner hat eine neue elektrische Kühlmaschine für leichte Transporter bis fünf Kubikmeter Volumen vorgestellt, bei der die Verdichter-Kondensator-Einheit nicht auf dem Dach, sondern unterhalb der Ladefläche untergebracht ist. Dadurch bleiben die Fahrzeugsilhouette und der Luftwiderstand des Basisfahrzeugs unverändert, was zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch führen soll. Die neue Unterflur-Kühlmaschine arbeitet emissionsfrei und soll sich so speziell auch für den Einsatz in Elektro-Vans eignen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Elektrische Unterflur- Kühlmaschine für Vans
Seite 51 | Rubrik Test + Technik
Werbung