Kühl-Revolution

Die neue Advancer-Kühlmaschine von Thermo-King will mit einem variablen Luftstrom, einer hohen Kraftstoffeffizienz und stark reduzierten Gesamtbetriebskosten punkten.

Advancer-Maschinen versprechen eine bis zu 40 Prozent schnellere Abkühlung und eine bis zu 30 Prozent höhere Kraftstoffeffizienz als der Branchendurchschnitt. Bild: Thermo King
Advancer-Maschinen versprechen eine bis zu 40 Prozent schnellere Abkühlung und eine bis zu 30 Prozent höhere Kraftstoffeffizienz als der Branchendurchschnitt. Bild: Thermo King
Christine Harttmann

Thermo King hat seine neue Kühlmaschine Advancer vorgestellt. Die neue A-Serie soll es in drei Ausführungen geben: als A-360, als A-400 und als A-500. Der Hersteller spricht von einer „brandneuen Designarchitektur“, die Leistung, Temperaturregelung und Flottenanbindung neu definiere, erklärt Francesco Incalza, Präsident von Thermo King Europa, Naher Osten und Afrika.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kühl-Revolution
Seite 28 | Rubrik Test + Technik