Werbung
Werbung
Werbung

Lagerreinigung: Agile Aufsitzmaschine

Symbolbild LOGISTRA (Foto: T. Schweikl)
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Die batteriebetriebene KM 85/50 R ist das neue Einsteigermodell von Kärcher bei den Aufsitzkehrmaschinen. Sie ist eine Alternative für Anwender, die ein wendiges Gerät benötigen und dabei auf Reinigungsleistung nicht verzichten möchten. Die Flächenleistung pro Stunde liege etwa 30 Prozent höher als bei einer handgeführten Kehrmaschine mit gleicher Arbeitsbreite, so das Unternehmen. Mit einer Arbeitsbreite von 85 Zentimetern mit einem Seitenbesen kann in engen Fluren oder zwischen Regalen gearbeitet werden. Der Wendekreis beträgt weniger als zwei Meter. Der Betrieb ist in Innenräumen ebenso möglich wie im Außenbereich.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Lagerreinigung: Agile Aufsitzmaschine
Seite 39 | Rubrik Test + Technik
Werbung
Werbung