Neue Stapler, neue Rahmen

Von Linde Material Handling kommen ein neuer Man-up-Stapler mit reduzierter Ausstattung sowie neue Rahmen und ein neues Leitsystem für die Routenzüge.

Der neue Vertikal-Kommissionierer „Linde V modular B“. Das "B" steht für "Best Value". Bild: Linde Material Handling
Der neue Vertikal-Kommissionierer „Linde V modular B“. Das "B" steht für "Best Value". Bild: Linde Material Handling
Tobias Schweikl

Um effizient auf mittlerer Regalhöhe kommissionieren zu können, bringt Linde Material Handling den neuen Vertikal-Kommissionierer „Linde V modular B“ auf den Markt. Der Hochregalstapler erweitert als Man-up-Gerät das Produktangebot für Breit- und Schmalganglager bei Linde. Mit 1.000 Kilogramm Tragfähigkeit und einer Greifhöhe von bis zu 7,83 Meter erfüllten die Fahrzeuge die Anforderungen im Onlinehandel, in der Kleinteilelogistik von Distributionszentren oder in Fabrik-Supermärkten, heißt es bei Linde.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neue Stapler, neue Rahmen
Seite 38 bis 39 | Rubrik Test + Technik