Werbung
Werbung
Werbung

Neues Hubgerüst bei Hyster

Bessere Sicht und mehr Tragfähigkeit – für seineSchwerlaststapler im Bereich acht bis 16 Tonnen hat der Hersteller Hyster Hubgerüst und Gabelträger erneuert.

Bilder: Hyster
Bilder: Hyster
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Der Staplerhersteller Hyster Europe hat eine neue Version seiner Schwerlaststapler mit acht bis 16 Tonnen Tragfähigkeit eingeführt. Für die „H8-16XM“-Reihe wurden Hubgerüst und Gabelträger erneuert. Diese sollen einen schnellen Austausch des Anbaugeräts erlauben sowie die Sicht auf die Gabelzinken und die Last verbessern. Dafür wurde der Abstand zwischen den Hubgerüstprofilen vergrößert.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neues Hubgerüst bei Hyster
Seite 51 | Rubrik Test + Technik
Werbung