Schneller durch enge Gassen

Gedrängte und hohe Regalzeilen sind das Betätigungsfeld des Man-Down-Schmalgangstaplers NXV von Still. Assistenzsysteme und mehr Ergonomie sollen die Leistung steigern.

Der Schmalgangstapler STILL NXV (Man-Down) wurde für hohe und enge Lagergassen entwickelt. Bild: Still
Der Schmalgangstapler STILL NXV (Man-Down) wurde für hohe und enge Lagergassen entwickelt. Bild: Still
Tobias Schweikl

Mit dem neuen „STILL NXV“ hat der Staplerhersteller Still einen Schmalgangstapler (Man-Down) für hohe und enge Lagergassen entwickelt. Die Einlagerungshöhe des Geräts erreicht bis zu 13,8 Meter, ein System zur aktiven Laststabilisierung und eine Gabelzinkenkamera sollen die Ein- und Auslagerprozesse beschleunigen und Anfahrschäden am Regal vermeiden helfen. Für ein Plus an Sicherheit und Geschwindigkeit bei der Aufnahme von Ladungsträgern sorgt eine zusätzliche Positionierhilfe.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Schneller durch enge Gassen
Seite 46 | Rubrik Test + Technik