Schweres ganz hoch

Ein neuer soll die wachsenden Anforderungen bei Schubmaststaplern erfüllen.

Der neue Heavy-Duty-Mast für die Schubmaststapler Linde R14 HD bis R25 bietet den Bedienern eine bessere Sicht auf Ladung und Arbeitsumgebung sowie größere Resttragfähigkeiten und reicht in Hubhöhen bis 15 Meter. Bild: Linde Material Handling
Der neue Heavy-Duty-Mast für die Schubmaststapler Linde R14 HD bis R25 bietet den Bedienern eine bessere Sicht auf Ladung und Arbeitsumgebung sowie größere Resttragfähigkeiten und reicht in Hubhöhen bis 15 Meter. Bild: Linde Material Handling
Tobias Schweikl
Schwerlastmast von Linde Material Handling

Der Flurförderzeughersteller Linde Material Handling stattet seine Schubmaststapler R14 HD bis R25 für Traglasten von 1,4 bis 2,5 Tonnen ab sofort mit einem neuen Heavy-Duty-Mast aus. Mit einer maximalen Hubhöhe von bis zu 15 Metern reicht der neue Mast zwei Meter höher als die bisher verbauten Masten. Er verfügt außerdem über eine höhere Resttragfähigkeit, sodass die Fahrzeuge bei voll ausgefahrenem Hubmast mehr Lastgewicht bewegen können.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Schweres ganz hoch
Seite 40 | Rubrik Test + Technik
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.