Werbung
Werbung
Werbung

StaplerCup 2018: Meisterschaft geht in die 14. Runde

Beim StaplerCup sollen die Staplerfahrer im sportlichen Wettstreit für das Thema Sicherheit sensibilisiert werden. Bild: Linde Material Handling
Beim StaplerCup sollen die Staplerfahrer im sportlichen Wettstreit für das Thema Sicherheit sensibilisiert werden. Bild: Linde Material Handling
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Am 21. April 2018 startete in Kruft (Landkreis Mayen-Koblenz) die Qualifikationssaison zum 14. StaplerCup. In Deutschland werden dann in 25 Regionalmeisterschaften die 200 Finalisten für das Finalwochenende vom 20. bis 22. Sep-
tember in Aschaffenburg bestimmt. Gesucht werden Staplerfahrerinnen und Staplerfahrer, die ihr Arbeitsgerät nicht nur schnell, sondern auch sicher beherrschen. Bei den Prüfungsfahrten müssen unter Zeitdruck, aber auch unter Einhaltung aller Sicherheitsregeln unterhaltsame Stapleraufgaben gelöst werden. Der Veranstalter Linde Material Handling will damit Aufmerksamkeit für das Thema Sicherheit schaffen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel StaplerCup 2018: Meisterschaft geht in die 14. Runde
Seite 26 | Rubrik Test + Technik
Werbung