Werbung
Werbung
Werbung

Tore und Rampen – Seitliche Öffnung

Durch die seitliche Öffnung des Schnelllauftores bleibt das Sichtfenster auf Augenhöhe. Bild: Butzbach
Durch die seitliche Öffnung des Schnelllauftores bleibt das Sichtfenster auf Augenhöhe. Bild: Butzbach
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Bei Schnelllauftoren mit senkrechter Öffnung kann es zu Anfahrschäden kommen, wenn bei beladenem Stapler und zügigem Verkehr der Fahrer die zur Verfügung stehende Durchfahrtshöhe nicht erkennt oder diese falsch einschätzt. Deshalb hat die Butzbach GmbH ein horizontal öffnendes Schnelllauftor entwickelt. Das neue Modell „NOVOSPRINT“ öffnet mit einer Geschwindigkeit von bis zu fünf Metern pro Sekunde. Durch die seitliche Öffnung steht bei dem Tor zudem immer die volle Durchfahrtshöhe zur Verfügung.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Tore und Rampen – Seitliche Öffnung
Seite 42 | Rubrik Test + Technik
Werbung