Werbung
Werbung

Volta Trucks - Zero erhält Euro-Zulassung

Der Volta Zero kann europaweit zugelassen werden und liegt damit im Zeitplan der Markteinführung. Bild: Volta Trucks
Der Volta Zero kann europaweit zugelassen werden und liegt damit im Zeitplan der Markteinführung. Bild: Volta Trucks
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Der schwedische Lkw-Hersteller Volta Trucks hat die europäische Typgenehmigung (ECWVTA) für seinen 16-Tonnen-Elektro-Lkw Zero erhalten. Damit erreiche man einen weiteren wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum Produktionsbeginn, so der Anbieter. Mit Vergabe der ECWVTA hat der Hersteller nun die Erlaubnis, mit seinem vollelektrischen Lkw in Serie zu gehen und den Verkauf zu starten. Das Zertifizierungsverfahren stellt sicher, dass alle Fahrzeuge die strengen und sehr spezifischen Umwelt-, Sicherheits- und Schutzstandards erfüllen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Volta Trucks - Zero erhält Euro-Zulassung
Seite 56 bis 0 | Rubrik Test + Technik
Werbung
Werbung