Volvo Trucks elektrifiziert den Gütertransport

Mit dem Verkaufsstart von drei neuen vollelektrischen Modellen der schweren Baureihen läutet Volvo Trucks die Elektrifizierung des Lkw-Transports auf der Straße ein.

Mit den neuen elektrischen Modellen Volvo FH und Volvo FM soll der elektrifizierte Gütertransport auch für den Regionalverkehr möglich werden. Bild: Volvo Trucks
Mit den neuen elektrischen Modellen Volvo FH und Volvo FM soll der elektrifizierte Gütertransport auch für den Regionalverkehr möglich werden. Bild: Volvo Trucks
Tobias Schweikl

Bei Volvo Trucks ist man davon überzeugt, dass sich die Elektrifizierung der Lkw-Transporte rasch durchsetzt. Große nationale und internationale Transportunternehmen zeigten ein starkes Interesse an Elektrofahrzeugen, heißt es bei dem Lkw-Hersteller. Die treibende Kraft hinter dieser Entwicklung seien ambitionierte Klimaziele sowie der Wunsch der Verbraucher nach einer Reduzierung des Kohlendioxidausstoßes und nach saubereren Transportlösungen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Volvo Trucks elektrifiziert den Gütertransport
Seite 48 bis 49 | Rubrik Test + Technik