Werbung
Werbung
Werbung

Alternative Antriebe, E-Mobilität und autonomes Fahren:Volvo Trucks zeigt seine Visionen für die Zukunft des Lkw

Das Konzeptfahrzeug Vera von Volvo Trucks soll Transportaufgaben über kurze Distanzen autonom erledigen. Bild: Volvo Trucks
Das Konzeptfahrzeug Vera von Volvo Trucks soll Transportaufgaben über kurze Distanzen autonom erledigen. Bild: Volvo Trucks
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Beim Lkw-Hersteller Volvo Trucks können die Besucher der transport logistic 2019 zukunftsgerichtete Technologien und Visionen für Nutzfahrzeuge begutachten. Dazu gehören für den schwedischen Lkw-Hersteller alternative Antriebe wie E-Mobilität und LNG, Konnektivität sowie autonomes Fahren. Sowohl der „Volvo FE Electric“ als auch der „Volvo FL Electric“ wurden der Öffentlichkeit bereits vorgestellt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Alternative Antriebe, E-Mobilität und autonomes Fahren:Volvo Trucks zeigt seine Visionen für die Zukunft des Lkw
Seite 17 | Rubrik transport logistic
Werbung
Werbung